Menu

So finden Sie die Sternwarte

Die Sternwarte befindet sich auf dem Simplonpass. Von Brig kommend nach dem Hospitz und kurz nach dem Hotel Monte Leone, welches durch seinen runden Bau unverwechselbar ist. Etwa 200 m nach dem Hotel gibt es – jedenfalls in der schneefreien Zeit – auf der linken Seite der Pass-Strasse ausreichend Parkiermöglichkeiten. Von hier führt ein markierter, etwa 50 m langer Weg um einen kleinen Hügel zur Sternwarte. Liegt Schnee auf dem Pass, sind die Parkplätze beim Hotel Monte Leone zu benutzen.

Lage der Sternwarte

Länge: 08° 01' 21"
Breite: 46° 14' 36"
Höhe: 2'000 M.ü.M.
Zeitzone Winter: UTC + 1h (MEZ)
Zeitzone Sommer: UTC + 2h (MESZ)

Simplon Pass

Blick in nördlicher Richtung. Im Vordergrund der Weg zur Sternwarte, die sich im Rücken des Fotografen befindet. Das Festzelt anlässlich der Einweihung am 8. September 2001 beansprucht einen Teil des Parkplatzes und steht natürlich nicht mehr hier. Im Hintergrund ist der «Turm» des Hotel Monte Leone sichtbar. Die Pass-Strasse sieht man von Italien / Domodossola / Gondo her in Richtung Hospitz / Brig / Deutschland.

Die Sternwarte befindet sich in einer kleinen Senke auf genau 2'000 m.ü.M. Die kleinen Hügel, die sich von der Senke erheben, schützen vor dem Licht der Fahrzeuge, welche den Simplonpass überqueren, ohne aber den Horizont zu beeinflussen und die Sicht zum Himmel zu beeinträchtigen.

News

AGO Mitteilungen September
Die neuen Mitteilungen sind ab sofort online verfügbar. Wir wünschen viel Spass beim Durchlesen.
Reportage Kanal9
Kanal9 besuchte die Sternwarte anlässlich eines öffentlichen Beobachtungsabends. Die daraus entstandene Reportage inklusive Interviews ist in der ne [...]
Zu den News

Gästebuch

Dietrich Oldendorf
"Hallo! Am 12. August hats endlich mal geklappt mit dem Vorbeikommen am Beobachtungsabend. Tolle Beobachtungsmöglichkeiten, super Atmosphäre,[...]"
Daniela Foletta Mari
"Sehr gut, dass es jetzt die Webcam des Simplon Ospizes auch auf der AGO-Seite sichtbar ist! So kann man sich eine Vorstellung machen, wie das. Wetter [...]"
Zum Gästebuch

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren