Menu

Sternbilder

Wie erkenne ich die Sternbilder am Himmel? Leider fehlen ja die so hilfreichen Verbindungslinien zwischen den Sternen. Es ist nicht einfach, sich ohne Kenntnis der Sternbilder am Himmel zurecht zu finden. Was ist zu tun?

Als einzige Lösung bleibt das Lernen der typischen Figuren. Hier sind Hilfsmittel, um sich die Konstellationen ins Hirn zu pauken. Der Start wird sicher mühsam sein, doch bald wird sich der Erfolg einstellen. Hat sich das Auge an diese Konstellationen gewöhnt, kann man sich beim nächsten Beobachtungsabend auch am richtigen Sternenhimmel versuchen.

Wie lerne ich die Sternbilder?

  1. Zuhause und unterwegs mittels Karteikärtchen üben.
  2. Hier online üben.

Zuhause und unterwegs mittels Karteikärtchen üben

Dazu benötigen Sie den Adobe-Reader, einen Drucker, eine Schere und etwas Leim. Jedes Sternbild ist zwei Mal vorhanden, einmal mit den Hilfslinien, einmal ohne. Hier ein Beispiel:

Sternbilder Vorlage

Man schneide nun die beiden quadratischen Ansichten aus und klebe sie auf einen Karton gleicher Grösse, die ohne Hilfslinien auf die Vorderseite, die mit auf die Rückseite. Wenn alle Sternbilder so vorbereitet sind, kann mit dem Lernen begonnen werden.

Man lege die Karten auf einen Stapel und mische die Karten, alle Karten mit der Sternenseite nach oben. Dann nimmt man den ersten Karton mit der Sternenseite und versucht, das Sternbild zu erkennen. Ist das nicht möglich, so schaut man die Rückseite der Karte an und prägt sich das Bild ein. Danach wird diese Karte am Schluss der Reihe wieder eingefügt, möglichst mit einer Drehung von 90 oder 180 Grad. Dann versucht man sein Glück mit der nächsten Karte.

Download


Sternbilder Karteikärtchen
0.8 MB, 11 Seiten

Hier online üben

Und so funktioniert es:
Fordern Sie ein Sternbild an. Welches, das können Sie nicht bestimmen, das wird dem Zufall überlassen. Der Himmelsausschnitt wird angezeigt. Vielleicht ist er richtig orientiert, vieleicht auch nicht. Der Zufall entscheidet auch hier. Versuchen Sie, das Sternbild heraus zu finden. Sie können den Himmelsausschnitt beliebig oft um 90° im Gegen-Uhrzeigersinn drehen, vielleicht hilft das. Wenn Sie denken, sie wissen, welches Sternbild der Himmelsauschnitt zeigt, sehen Sie sich die Auflösung an. Es werden keine Noten vergeben. Führen Sie bitte selber Buch über Ihre Erfolge, wenn Ihnen das wichtig ist.

  • [Neu] wählt einen neuen Himmelsausschnitt durch Zufall. (Kann einige Sekunden dauern.)
  • [Drehen] dreht den Himmelsausschnitt um 90° im Gegen-Uhrzeigersinn.
  • [Ausrichten] dreht den Himmelsausschnitt in die richtige Position.
  • [Auflösen] zeigt das Sternbild mit den Linien und richtet den Himmelsauschnitt aus.

Himmelsausschnitt

Sternbild
Anzahl Sternbilder:   —   Bild:  

Autoren

Idee, Einführungstext, Bilder und druckbereite PDF-Dateien: Robert Glaisen
Online Dienst: Hans-Ruedi Wernli

News

AGO Mitteilungen September
Die neuen Mitteilungen sind ab sofort online verfügbar. Wir wünschen viel Spass beim Durchlesen.
Reportage Kanal9
Kanal9 besuchte die Sternwarte anlässlich eines öffentlichen Beobachtungsabends. Die daraus entstandene Reportage inklusive Interviews ist in der ne [...]
Zu den News

Gästebuch

Dietrich Oldendorf
"Hallo! Am 12. August hats endlich mal geklappt mit dem Vorbeikommen am Beobachtungsabend. Tolle Beobachtungsmöglichkeiten, super Atmosphäre,[...]"
Daniela Foletta Mari
"Sehr gut, dass es jetzt die Webcam des Simplon Ospizes auch auf der AGO-Seite sichtbar ist! So kann man sich eine Vorstellung machen, wie das. Wetter [...]"
Zum Gästebuch

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren