Menu

Die Ausrüstung der Sternwarte

H-Alpha Sonnenteleskop

  • Typ: Refaktor
  • Marke: Coronado
  • Modell: SolarMax70
  • Spiegeldurchmesser: 70mm
  • Brennweite: 400mm
  • Öffnungsverhältnis: f/5.7
  • Wellenlänge: 6562.8 Angström
  • Bandbreite: < 0.8 A

Das Sonnenteleskop wird mobil eingesetzt. Es kann auf einer CG5 Montierung auf der Aussensäule oder auf ein Stativ montiert werden. Mittels Kugelkopf-Adapter ist auch ein aufsatteln auf eines der Fix-Teleskope möglich.

H-Alpha Sonnenteleskop

Feldstecher

Grossfeldstecher

  • Marke: Miyauchi
  • Modell: BS-77
  • Vergrösserung: 20x
  • Austrittspupille: 3.85mm
  • Einblickwinkel: 45°
  • Montierung: Gabelmontierung nicht motorisiert auf Holzstativ

Grossfeldstecher BS-77

Grossfeldstecher BS-77

Feldstecher mit Bildstabilisator

  • Marke: Canon
  • Modell: 18x50 IS All Weather
  • Vergrösserung: 18x
  • Austrittspupille: 2.77mm
  • Bildstabilisator: Vari-Angle-Prismen, Aktivierung per Knopfdruck
  • Montierung: Kein. 1.4" Gewinde für Montage auf Fotostativ vorhanden
  • Anwendung: Freihändiges Beobachten

Canon Feldstecher mit Bildstabilisator

Fix-Teleskop 1

Festmontage auf Beton- und Stahlsäule im Fels verankert.

  • Typ: Schmidt-Cassegrain

Reflektor

  • Marke: Meade
  • Modell: LX 200 16"
  • Spiegeldurchmesser: 406mm
  • Brennweite: 4060mm
  • Öffnungsverhältnis: f/10
  • Okularauszug: Feather Touch
  • Adapter: 2"
  • Suche: Telrad

Nachführteleskop

  • Typ: Refraktor
  • Marke: Eigenbau. Für Einsatz einer CCD-Kamera zur Nachführkorrektur
  • Adapter: 2" oder 1¼"

Zusätzlicher Kameraadapter

  • Typ: Kugelkopf Stativkopf
  • Marke: Cullmann
  • Modell: Magnesit MB 6.4

Teleskop-Montierung

  • Typ: Parallaktisch
  • Hersteller: AOK
  • Modell: WAM 8000
  • Steuerung: FS2

Aufgesatteltes Teleskop

  • Typ: Refraktor
  • Marke: Borg
  • Modell: ED 101, Apo
  • Linsendurchmesser: 100mm
  • Brennweite: 640mm
  • Öffnungsverhältnis: f/6.4

Für fotografische Zwecke ist ein TeleVue Reducer/Fieldflattener 0.7x vorhanden.

Meade Teleskop

Astrokamera

  • Typ: CCD
  • Marke: SBIG
  • Modell: 11000M C2
  • Chip: Kodak KAI-11000M
  • Format: Vollformat 36x24mm
  • Pixelzahl: 4008x2672 (10.7Mp)
  • Pixelgrösse: 9 Micrometer im Quadrat
  • Filterrad: FW8, 2"
  • Nachführung: Integrierte CCD Kamera. Zusätzliche CCD-Kamera für Nahchführung mit Leitfernrohr vorhanden.
  • Kamerasteuerung: Zwei Panasonic Toughbook CF 28 Laptop mit entsprechender Software (Maxim DL, The Sky 6.0 etc.) stehen zur Verfügung.

CCD Kamera

Laptop

Fix-Teleskop 2

Festmontage auf Stahlsäule in Betonboden verankert.

  • Typ: Refaktor
  • Marke: Takahashi
  • Modell: FS 128 Fluorit
  • Spiegeldurchmesser: 128mm
  • Brennweite: 1040mm
  • Öffnungsverhältnis: f/8.1
  • Okularauszug: Starlight
  • Feather Touch
  • Adapter: 2" oder 1¼"
  • Sucher: Telrad

Zusätzlicher Kameraadapter

  • Typ: Kugelkopf Stativkopf
  • Marke: Cullmann
  • Modell: Magnesit MB 6.4

Teleskop-Montierung

  • Typ: Parallaktisch
  • Hersteller: Takahashi
  • Modell: EM200
  • Steuerung: FS2

Aufgesatteltes Teleskop

  • Typ: Refraktor
  • Marke: Borg
  • Modell: MiniBorg 50
  • Linsendurchmesser: 50mm
  • Brennweite: 250mm
  • Öffnungsverhältnis: f/5
  • Adapter: 1¼"
  • Anwendung: Guiderteleskop für CCD-Kameras

Takahashi Teleskop

Sternkarten

Um den Besuchern die Sternbilder und deren Auf- und Untergangszeiten einfach erklären zu können, stehen in der Sternwarte zwei drehbare Sternkarten von 1m Durchmesser zur Verfügung. Eine der Karten ist auf Papier gedruckt und muss in einem beleuchteten Raum benutzt werden. Die zweite Karte ist in Plexiglas geritzt. Sie ist für den Einsatz in der Dunkelheit gemacht. Beleuchtet man die Sternkarte durch ein im Rahmen gebohrtes Loch mit einer grellen Taschenlampe, leuchten die Sternbilder auf der durchsichtigen Plexischeibe auf.

Sternkarte Papierversion
Sternkarte Papierversion

Sternkarte Plexiglas
Leuchtende Sternarte aus Plexiglas

Wer sich eine Sternkarte für einen bestimmten Abend, eine bestimmte Zeit und einen individuelle bestimmbaren Beobachtungsstandort drucken will, findet auf folgender Website eine sehr interessante Arbeit programmiert: http://astro.vallensis.ch/sternkarte/index.php

News

Astronomietag in Brig verschoben
Der ursprünglich für den Anlass vorgesehene Termin (4. Mai) wurde wegen der «Goudron Bike Days» auf dem Sebastiansplatz um eine Woche auf den 11. [...]
Mitteilungen Mai 2019
Die neuen Mitteilungen sind ab sofort online zum Download verfügbar. Folgende Themen werden behandelt: - Termine, Planeten, Interessantes am Himmel [...]
Zu den News

Sternkarte

Die Sternkarte gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Positionen der Planeten, Sterne und Sternbilder, vom Simplonpass aus gesehen. Klicken Sie auf das Bild, um die Grossansicht zu öffnen.

© Robert Glaisen / astro.vallensis.ch

Beobachtungsvorschlag

Zehn "einfache" Beobachtungsobjekte für Teleskop oder Feldstecher. Jeden Monat neu erstellt durch Remo Glaisen.
Ausgabe Mai 2019 herunterladen

Sponsoren

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die den Bau der Sternwarte ermöglicht haben.
Mehr über unsere Sponsoren